Lehrpfad

Lehrpfad

DIE IMKEREI

Eine Tradition mit neuen Zielen

Die Imkerei gibt es schon, seit die Menschen sesshaft sind. Jahrtausendelang standen Honig und Wachsgewinnung als nutzen im Vordergrund. In unserem modernen Zeitalter ist die Imkerei für viele eine faszinierende und entspannende Freizeitbeschäftigung. Imker sind unschätzbare Helfer im Dienste der Umwelt.

Die moderne Imkerei versucht, die Völkervermehrung und Honiggewinnung im Einklang mit dem Lebensrhythmus des Bienenvolkes zu nutzen.

Im Mai beginnt die Honigernte. An den mit Wachs verschlossenen Honigzellen erkennt der Imker, dass der Honig reif ist. Bevor er Ihn ernten kann, müssen die Wachsdeckel der Honigzellen entfernt werden. (entdeckeln)

Lehrpfad
Lehrpfad